Bock und Kuntze
Impressum
Gebühren
Rechtsanwälte müssen in Deutschland nach dem Rechtsanwalts-vergütungsgesetz (RVG) und dessen Gebührensätzen abrechnen. Keinesfalls darf er kostenlos Rechtsrat erteilen oder die Gebühren des RVG unterbieten. Fehlende oder fehlerhafte Rechtsberatung führt in der Regel zu sinnlosen oder aussichtslosen Prozessen, die verloren werden. Hierdurch verdoppeln sich die Kosten desjenigen, der den Prozess verliert, da er die Kosten des Gegners auch zu erstatten hat.

Die Kosten für eine erste Beratung betragen bei uns zwischen 50,00 € und höchstens 190,00 € netto. Hinzu kommen eine Auslagenpauschale und die Mehrwertsteuer. Dieses Geld ist in der Regel gut angelegt. Aber auch bei einem weitergehenden Beratungsmandat halten sich die Kosten in Grenzen. Zwar hat der Gesetzgeber inzwischen die Beratungsgebühr zur Verhandlung zwischen Anwalt und Mandant freigegeben, wir aber haben uns dazu entschlossen, die Beratung auch weiterhin auf die bisher geltenden gesetzlichen Grundlagen zu stützen, was für unsere Mandanten mehr Kostenübersicht und Sicherheit schon vor der Anwaltstätigkeit bedeutet.

Auf Wunsch teilen wir Ihnen die Kosten unter Darlegung der jeweils einschlägigen Gebührensätze detailliert und nachvollziehbar mit - und zwar bevor diese Kosten anfallen!

Sie können mit uns aber auch, soweit dies gesetzlich zulässig ist, ein Honorar auf Zeitbasis oder ein Pauschalhonorar vereinbaren. Gerne geben wir Ihnen in einem kostenlosen persönlichen Vorgespräch Auskunft darüber, mit welchen Kosten Sie in Ihrem Fall zu rechnen haben. Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unsere Onlinediesnte.

Über die Höhe der einzelnen Gebühren, insbesondere über die Kosten in Prozessen können Sie sich in der hinterlegten Gebührentabelle informieren.

Eine Broschüre der Bundesrechtsanwaltskammer zur Rechtsanwaltsvergütung finden Sie hier auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer.

Die Kosten eines Scheidungsverfahrens können Sie hier bequem und zuverlässig mit unserem Kostenrechner individuell ermitteln. In 30 Sekunden wissen Sie genau, welche Kosten im Scheidungsverfahren auf Sie zukommen, ohne Gebührentabellen o.ä. durchforsten zu müssen!